Schulprogramm 1.ISL,2.DAZ,3.HU,4. Schulpartnerschaft,5. Begabtenförderung

1. ISL    (Intensives Sprachenlernen)

 

 

K.1/2 je eine Wochenstunden

K.3/4 je drei Wochenstunden

keine Benotung

Kinder führen Portfolio und erhalten Zertifikate

Kinder lernen spielerisch die Sprache unserer Nachbarn



2. DaZ  (Deutsch als Zweitsprache)
Ziel des Unterrichts:

                                                    Entwicklung der sprachlichen und sozialen                         

                                                    Kompetenz von Kindern zugewanderter Eltern   

                                                    bzw. Migrantenfamilien

                                                    Die schrittweise Eingliederung der Schüler in die    

                                                    Regelklasse erfolgt in 3 Etappen

3HU  

 

 

(Herkuftssprachlicher Unterricht)

Unterricht ist ein Angebot für alle polnischsprachigen Schüler der Stadt Görlitz

Ziel: Vertiefung und Pflege der Muttersprache

4Schulpartnerschaft

Bereits seit über zehn Jahren bestehen zwischen der GS 5 Zgorzelec und der GS Innenstadt am Fischmarkt schulpartnerschaftliche Beziehungen.

Eine intensive Zusammenarbeit erfolgt zwischen den Klassen 1 bis 4 der GS Zgorzelec und deren Klassenleiterinnen.

Jede Klasse hat eine polnische Partnerklasse in der Grundschule Zgorzelec.

5. Begabtenförderung

Im Ganztagsangebot gibt es Förderung für besonders mathematisch begabte Schüler und Schülerinnen.

Allein durch unser sprachliches Profil ( Daz, ISL und HU) werden natürlich sprachbegabte Schüler besonders gefördert.

An unserer Schule existiert eine Arbeitsgruppe, die sich rund um das Thema Begabungen fortbildet, um neue Erkenntnisse schrittweise umzusetzen.